Naturpark Beverin

Naturpark BeverinVier Täler, zwei Kulturen, ein Park - bekannt für tiefe Schluchten, intakte Dorfbilder, landschaftsprägende Kirchen, glasklare Bergseen und majestätische Steinböcke auch Capricorn genannt. Stolz leben die Könige der Alpen rund um den Piz Beverin (2998 m ü. M.) und wachen über die wilde, einzigartige Lanschaft des 373 Quadratkilometer grossen Naturpark im Kanton Graubünden.

Tschappina ist eine der 12 Parkgemeinden und so liegt auch das Gasthaus Alpina im Naturpark Beverin.

Willkommen im Naturpark Beverin!

www.naturpark-beverin.ch